Nationale und internationale Projekte

Der Mechatronik-Cluster unterstützt Sie beim Zugang zu nationalen und internationalen Fördergeldern. Wir bieten Ihnen Informations-, Beratungs- und Veranstaltungsunterstützung für alle Stadien der Projektvorbereitung und Projektdurchführung - bis hin zu Vernetzungsaktivitäten oder Technologietransfer.

Auf Basis unserer Beteiligungen an internationalen Kooperationsprojekten beraten wir Sie auch über internationale Fördermöglichkeiten. Die gezielte Einbindung der Clusterland-Partner in EU-Projekte und die Ermöglichung des internationalen Meinungsaustausches eröffnen Ihnen wichtige Kontakte zu internationalen Netzwerken und unterstützen Ihren Internationalisierungserfolg.

Nachstehend finden Sie aktuelle nationale und internationale Projekte mit den wichtigsten Projektinfos.

 

Mehr Informationen zu nationalen und internationalen Förderungen erhalten Sie >> HIER

 

Aktuelle Projekte:

 

 

Der 3D-Druck bietet neue Möglichkeiten, die es auch zu nutzen gilt.
Der 3D-Druck bietet neue Möglichkeiten, die es auch zu nutzen gilt.
Bild: Fotolia © ultimator

AM 4 Industry

06.04.2017

Das im November 2016 gestartetes CORNET-Projekt „AM 4 Industry” des Kunststoff- und Mechatronik-Clusters analysiert additive Fertigungsverfahren in den gängigen Materialgruppen Keramik, Kunststoff und Metall.


Testimonial Firmen für Projekt NUCLEI gesucht!
Testimonial Firmen für Projekt NUCLEI gesucht! Bildquelle: fotolia©envfx

GESUCHT: Testimonial-Firmen für Projekt NUCLEI

22.02.2017

NUCLEI (Network of Technology Transfer Nodes for Enhanced open Innovation in the Central Europe advanced manufacturing and processing industry) bündelt den länderübergreifenden Technologie- und Wissensaustausch zum Thema Advanced Manufacturing. Fazit: Stärkung der Industrie und Standorte.

TESTIMONIAL-FIRMEN GESUCHT!


Forscher des Automatisierungsspezialisten Festo haben die ungewöhnliche Bewegungsart des Kängurus technisch umgesetzt - BionicKangaroo
Känguru als Vorbild für energieeffiziente Technik: Forscher des Automatisierungsspezialisten Festo haben die ungewöhnliche Bewegungsart des Kängurus technisch umgesetzt. Wie sein natürliches Vorbild kann das BionicKangaroo die Energie beim Springen zurückgewinnen, speichern und effizient im nächsten Sprung wieder einbringen.
Bild: Festo

ILBitZ

28.09.2016

Innovative Lösungsansätze mit Bionik im transnationalen Zusammenspiel von Wirtschaft und Wissenschaft


Mechatronik-Standort Oberösterreich
Mechatronik-Standort Oberösterreich

Mechatronik-Standort Oberösterreich

26.11.2015

Das Projekt „Mechatronik-Standort OÖ“ wurde im November 2011 mit einer Laufzeit von rund vier Jahren offiziell gestartet. Federführend ist der Mechatronik-Cluster für die Abwicklung des Projektes verantwortlich. Unterstützt wird das Projekt mit Mitteln des Landes Oberösterreich.


Technik am Zug
Technik am Zug

TAZ - Technik am Zug

25.11.2015

„Technik am Zug“ ermöglicht SchülerInnen die aktive Auseinandersetzung mit Technik und Naturwissenschaften