Juristisches Seminar: Open Source-Software in der Industrie

Veranstalter
Mechatronik-Cluster

Veranstaltungsort
techcEnter Linz
Medienraum - Bauteil B, Stiege 2, 5. Stock
Hafenstraße 47-51
4020 Linz

Veranstaltungsdatum
08.11.2017
09:00 - 17.00 Uhr

Ansprechperson
Sylvia Nowak
T: +43 (732) 798105173
E-Mail

Genau wie bei der Lizenzierung von proprietärer Software werden auch bei Open Source-Software Rechte gewährt und bei der Weitergabe Pflichten auferlegt. Die allgemeinen Anforderungen an Unternehmens-Compliance schließen natürlich die lizenzkonforme Einhaltung dieser Pflichten mit ein.

Im juristischen Seminar "Open Source-Software in der Industrie" gewinnen Teilnehmer umfassende Einblicke in Rechte und Pflichten verschiedener Open Source-Lizenzen und erhalten anhand von Fallbeispielen praxisgerechte Empfehlungen zur Lizenzkonformität.

Zum Trainer
Dr. Carsten Emde blickt auf eine mehr als 25-jährige Tätigkeit als Software-Entwickler, System-Integrator und Software-Consultant für industrielle Computersysteme zurück. Seit der Gründung des OSADL (Open Source Automation Development Lab eG) im Jahr 2005 ist für das Unternehmen tätig.

Die Zielgruppe:
Produktmanager, Projektmanager, Entwicklungsleiter und Geschäftsführer.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Gebühren

Teilnahmebetrag (alle Preise exkl. 20% MwSt.)
MC und ITC-Partner: EUR 150,--
OSADL-Mitglieder: kostenlos
Regulär: EUR 300,--

Anmeldeschluss

06.11.2017