clesycube - Entwicklung einer automatisierten Übernahme- und Abgabestelle für Textilien

Projektstart
15.02.2016

Projektende
31.08.2017

Projektstatus:
abgeschlossen

Technologiegestützte Logistikkonzepte für innerstädtisch und für den ländlichen Raum.

Durch die Entwicklung der automatisierten Abgabe und Übergabestelle „clesycube“ soll im innerstädtischen und auch im ländlichen Bereich ein innovatives Logistikkonzept im Bereich der Textilreinigungsdienstleistung aufgebaut werden. Durch das technologieunterstütze Konzept mit unbemannten Standalone-Serviceboxen in Kombination mit im Hintergrund laufenden (und für den Anwender unsichtbaren) Logistikzusammenschlüssen mit Reinigungsbetrieben, soll die Infrastruktur für Reinigungsserviceleistungen forciert und somit ein wesentlicher Beitrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Textilreiniger und Wäscher geschaffen werden.

Projektpartner

Holzvision Füreder zur Website
Käferböck Gesellschaft m.b.H zur Website