IlBitZ - Innovative Lösungen durch Bionik

29.03.2018

Bionik passiert immer dann, wenn technische Problemstellungen nach dem Vorbild der Natur bewältigt werden. Die bekanntesten Beispiele sind der Klettverschluss und der Lotuseffekt. Weniger bekannt, aber nicht weniger „natürlich“, sind die Radien in den Kanten von Bauteilen um Rissbildungen zu vermeiden – beobachten Sie doch einfach einmal die Bäume in der Natur...

Im Projekt gibt es neben Workshops und Seminaren zu verschiedenen Themen auch die Möglichkeit konkrete Idee auf die Machbarkeit mit Hilfe der Bionik zu überprüfen. Einen Teil der Kosten übernimmt das Projekt ILBitZ für Sie.

Ihr Ansprechpartner:

Ing. DI (FH) Wolfgang Steiner, Mobil.: +43 664 88347398, Email senden


Über uns

Foto: Ing. DI (FH) Wolfgang Steiner

Ing. DI (FH) Wolfgang Steiner

Key Account Manager

Fachbereich Service und Vertrieb

Mobil: +43 664 88347398

Folgen Sie uns auch auf: