StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

OÖ Zukunftsforum 2019: 12 Sessions, 72 Speaker, 1 Forum

17.07.2019

Ein Ticket – unzählige Möglichkeiten: Beim OÖ Zukunftsforum Technologie und Wirtschaft erwarten Sie hochkarätige Sessions zu spannenden Zukunftsthemen.
Profitieren Sie von der interdisziplinären Vernetzung mit Teilnehmern/innen und Vortragenden aus Forschung und Wirtschaft.

>> Mehr dazu


© iStock/AndreyPopov

Fachkongress - Personal als zentraler Wettbewerbsfaktor

16.07.2019

Herausforderung Fachkräftesicherung und staatliches Lenkungsrecht in einem dynamischen Arbeitsmarkt - Employer Branding und darüber hinaus

Die Sicherstellung der Verfügbarkeit von Arbeitskräften wird zunehmend zur Herausforderung für Regionen in ganz Europa. Zahlreiche Unternehmen und Standorte verstärken ihre Aktivitäten zur Fachkräftegewinnung und positionieren sich am Markt. 
>> Lesen Sie mehr


Hat bereits gute Erfahrungen mit Retrofitting gemacht: Faschang Werzeugbau aus Wenig/Innkreis. © Faschang
Hat bereits gute Erfahrungen mit Retrofitting gemacht: Faschang Werzeugbau aus Wenig/Innkreis. © Faschang

Wie Digital Retrofitting funktionieren kann

05.07.2019

Die erfolgreiche Modernisierung bestehender Anlagen ermöglicht KMU, vorhandene Potenziale mit vergleichsweise geringem Aufwand auszuschöpfen und gleichzeitig die Digitalisierung voranzutreiben. Ein gemeinsam mit Unternehmen erstellter Leitfaden soll den optimalen Prozessablauf abbilden und die erfolgreiche Umsetzung skizzieren.


Additive Manufacturing: Produktionstechnologie mit Zukunftspotenzial

Additive Manufacturing: Produktionstechnologie mit Zukunftspotenzial

25.06.2019

Die Session „Additive Manufacturing“ zeigt anhand von Beispielen aus Wirtschaft und Wissenschaft das Zukunftspotenzial der Additiven Fertigung auf und gibt spannende Einblicke in laufende Forschungsaktivitäten und globale Trends.


Die I-CON Projektgruppe traf sich regelmäßig zum Austausch. © Chamber of Agricultural and Food Enterprises of Slovenia
Die I-CON Projektgruppe traf sich regelmäßig zum Austausch. © Chamber of Agricultural and Food Enterprises of Slovenia

Technologie aus Oberösterreich verbessert Lebensmittelproduktion in Osteuropa

11.06.2019

Im Rahmen des EU-Projektes I-CON sollte die Lebensmittelindustrie in Osteuropa auf den neuesten Stand der Technik gebracht und damit zukunftsfit gemacht werden. Die Firmen Daxner GmbH aus Wels und Kreuzmayr Maschinenbau GmbH aus Wallern an der Trattnach haben mit innovativen Lösungen einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg des Projektes geliefert. Anlässlich der Final Conference, die am 22. Mai in Ljubljana stattfand, wurden die Projektergebnisse präsentiert.


Die Teilnehmer profitieren von den Themenworkshops, dem Austausch mit Gleichgesinnten, aber auch von neuen Inputs durch den Branchenmix der Unternehmen © Business Upper Austria
Die Teilnehmer profitieren von den Themenworkshops, dem Austausch mit Gleichgesinnten, aber auch von neuen Inputs durch den Branchenmix der Unternehmen © Business Upper Austria

Qualitätsmanagement im Dialog

Bei der Qualitätsmanagement Plattform arbeiten Partnerunternehmen des Kunststoff-, Automobil- und Mechatronik-Cluster zusammen

05.06.2019

Mit einer clusterübergreifenden Veranstaltungsreihe wurde ein weiteres Leuchtturmprojekt zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Oberösterreich realisiert. Vertreter namhafter Unternehmen teilen in einem kleinen, elitären Kreis ihre Erfahrungen zum Thema Qualitätsmanagement. Die Treffen sind von einer effizienten Kommunikation geprägt. Der offene Dialog schafft im gesamten Projekt eine Kultur des Qualitätsbewusstseins.


Das automatisierte Fütterungssystem „Spotmix“ mischt das Futter für jedes Tier im Stall individuell zusammen. © Schauer Agrotronic GmbH
Das automatisierte Fütterungssystem „Spotmix“ mischt das Futter für jedes Tier im Stall individuell zusammen. © Schauer Agrotronic GmbH

Roboter füllt Futtertrog

27.05.2019

Landwirtschaft im 21. Jahrhundert ist meist immer noch einfache Mechanisierung, ergänzt durch den persönlichen Arbeitseinsatz des Landwirts. Bei der Fütterung der Tiere spielt die Automatisierung eine immer größere Rolle. Das Projekt „Spotmix 3 2020“ sorgt dafür, dass jedes Tier die notwendige Futtermenge mit einem optimalen Mix aller Nährstoff-Komponenten erhält.


Sowohl Veranstalter als auch Aussteller waren mit der SMART Automation 2019 in Linz zufrieden. © Reed Exhibitions / Andreas Kolarik
Sowohl Veranstalter als auch Aussteller waren mit der SMART Automation 2019 in Linz zufrieden. © Reed Exhibitions / Andreas Kolarik

Linz als High-Tech-Zentrum Österreichs

Erfolgreiche SMART Automation Austria 2019

22.05.2019

Alle zwei Jahre verwandelt die SMART Automation Austria das Design Center Linz für drei Tage in das High-Tech-Zentrum Österreichs. Insgesamt 180 Keyplayer und neue Aussteller präsentierten bei der österreichischen Branchenleitmesse vom 14. bis 16. Mai alle Innovationen und Trends der industriellen Automatisierungstechnik sowie deren Produktions- und Anwendungsbereiche. Auch der Mechatronik-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria war unter den Ausstellern.


Die Teilnehmer/innen der InnoPeer AVM Midterm Conferenc am 14. Mai 2019 in Linz. © Business Upper Austria
Die Teilnehmer/innen der InnoPeer AVM Midterm Conferenc am 14. Mai 2019 in Linz. © Business Upper Austria

Wie KMU die digitale Transformation meistern

Halbzeit beim EU-geförderten Qualifizierungsprogramm InnoPeer AVM

22.05.2019

Hochkarätige Gäste und tiefe Einblicke – das war die Midterm-Conference zum EU-geförderten Qualifizierungsprogramm InnoPeer AVM am 14. Mai in Linz. Dort sprachen vor den InnoPeer-Boardmembers der langjährige EU-Parlamentarier Paul Rübig, Kornel Nemeth (RDI Manager Systemathx Hungary Zrt.) und Prof. Tommaso Fabbri (Universität von Modena) über die großen Herausforderungen, vor der kleine und mittlere Unternehmen – aber auch Europa als Standort insgesamt stehen. Alle drei sind Beiräte im InnoPeer-Projekt.


© WKOÖ | iStock PeopleImages
© WKOÖ | iStock PeopleImages

Digital vernetzt & ausspioniert! – Die Konkurrenz hört mit!

Sicher-Heit und Sicher-Morgen

13.05.2019

Wie schnell und einfach ist mein Betrieb ausspioniert? Bin ich vielleicht schon im Fadenkreuz von Hackern? Wann trifft es mich? Kurze E-Mail, großer Schaden - Firma lahmgelegt! Wie sicher sind Smartphones, Laptop und & Co in der Firma? Warum sind öffentliche WLAN´s so gefährlich für mein Unternehmen?


211 Einträge | 22 Seiten

Über uns

Foto: Mag.  Markus Käferböck

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf: