StartseitePartnerunternehmen im MCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Schicken Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als Word- oder pdf-Datei und Fotos samt Quellenangabe).

Rund 70 Teilnehmer aus 16 Staaten trafen sich in Gurten um das Projekt  Boost 4.0 voranzutreiben. © Fill Maschinenbau
Rund 70 Teilnehmer aus 16 Staaten trafen sich in Gurten um das Projekt Boost 4.0 voranzutreiben. © Fill Maschinenbau

Europas führende Digitalisierungsexperten trafen sich im Innviertel

50 Unternehmen aus 16 Staaten sind am EU-Projekt Boost 4.0 beteiligt. Mit dabei auch Fill Maschinenbau aus Gurten.

23.04.2019

Das übergeordnete Ziel des Projekts Boost 4.0 „Big Data für Industry“ ist es, die europäische Fertigungsindustrie mittels Digitalisierung wettbewerbsfähiger und effizienter zu machen. Der oberösterreichische Maschinenbauer Fill ist bei diesem Projekt mit dabei. Fill leitet ein Arbeitspaket, das zwei Pilotprojekte zum Thema „smart digital engineering“ umfasst. Am 9. und 10. April traf sich das internationale Konsortium zur halbjährigen Mitgliederversammlung bei Fill Maschinenbau in Gurten. Die Leitung des Gesamtprojekts obliegt der spanischen Firma Innovalia. Projektleiter und Koordinator Dr. Oscar Lazaro zeigte sich über den Fortschritt des Projekts begeistert.


Lehrlingsausbildung © WINTERSTEIGER
© WINTERSTEIGER

Wintersteiger wächst weiter

10.04.2019

Die Wintersteiger Gruppe hat 2018 zum ersten Mal in der 65-jährigen Unternehmensgeschichte einen Umsatz von mehr EUR 160 Mio. erreicht.


Intelligente Sicherheitsfunktionen und kürzeste Reaktionszeiten ermöglichen völlig neue Sicherheitskonzepte für mobile Maschinen und Outdoor-Anlagen. © B&R
Intelligente Sicherheitsfunktionen und kürzeste Reaktionszeiten ermöglichen völlig neue Sicherheitskonzepte für mobile Maschinen und Outdoor-Anlagen. © B&R

B&R macht mobile Maschinen sicher

Neue Safety-Steuerung bietet intelligente Sicherheitsfunktionen für den Outdoor-Bereich

09.04.2019

Das X90-Steuerungs- und I/O-System für mobile Maschinen ist nun auch mit integrierter Sicherheitstechnik verfügbar. Mit intelligenten Sicherheitsfunktionen und kürzesten Reaktionszeiten werden völlig neue Sicherheitskonzepte für mobile Maschinen und Outdoor-Anlagen möglich.


Das Team bestehend aus Studenten der Hochschule Kempten, München und Brünn wurde beim Smart Green Island Makeathon 2019 von B&R gesponsert und vor Ort von Patrick Haberstroh, Head of Education Network bei B&R (rechts hinten), betreut. © B&R
Das Team bestehend aus Studenten der Hochschule Kempten, München und Brünn wurde beim Smart Green Island Makeathon 2019 von B&R gesponsert und vor Ort von Patrick Haberstroh, Head of Education Network bei B&R (rechts hinten), betreut. © B&R

Lösung für smartes autonomes Parken

B&R fördert Technik-Nachwuchstalente bei internationalem Makeathon

09.04.2019

Der österreichische Automatisierungsspezialist B&R hat bei der Veranstaltung Smart Green Island Makeathon 2019 Studenten der Hochschulen Kempten (DE), Wels (AT), München (DE) und Brünn (CZ) unterstützt. Während des viertägigen Events in Las Palmas auf Gran Canaria arbeiteten die Studenten an der Umsetzung ihrer Idee für smartes autonomes Parken. Der Smart Green Island Makeathon dient der Förderung von jungen Talenten in der Technik. 270 Studenten aus 21 unterschiedlichen Nationen und von 70 verschiedenen Universitäten nahmen daran teil.


© picjumbo

Machine Learning bringt mehr Sicherheit und Verfügbarkeit im Bahnverkehr

08.04.2019

Um den Verschleiß von Eisenbahnweichen - den kritischen Elementen der Eisenbahninfrastruktur - bereits im Vorhinein erkennen zu können, werden mit Hilfe von großen Datenmenge aus Sensordaten intelligente Prognosen durchgeführt.


Sieger Staatspreis Innovation 2019: In-Vision Digital Imaging Optics GmbH v.l.n.r.: Bernhard Sagmeister (Geschäftsführer aws), Florian Posseth, Martha Mühlberger (Montanuniversität Leoben), Michael Steiner, Wolfgang Pferscher, Alon Shklarek, Bernhard Trenz (Geschäftsführer In-Vision Imaging Optics), Margarete Schramböck (Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort), Christof Hieger, Christoph Gamauf. © BMDW/APA-Fotoservice/Hörmandinger
Sieger Staatspreis Innovation 2019: In-Vision Digital Imaging Optics GmbH v.l.n.r.: Bernhard Sagmeister (Geschäftsführer aws), Florian Posseth, Martha Mühlberger (Montanuniversität Leoben), Michael Steiner, Wolfgang Pferscher, Alon Shklarek, Bernhard Trenz (Geschäftsführer In-Vision Imaging Optics), Margarete Schramböck (Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort), Christof Hieger, Christoph Gamauf. © BMDW/APA-Fotoservice/Hörmandinger

In-Vision Digital Imaging Optics erhält Staatspreis Innovation 2019

Der MC gratuliert!

05.04.2019

Großer Erfolg für die In-Vision Digital Optics GmbH. Das Unternehmen überzeugte die Jury des Staatspreis Innovation mit dem Projekt „Intelligente Belichtungsmaschine für seriellen 3D Druck“ und erhielt damit die höchste staatliche Auszeichnung für innovative Unternehmen.


Ihr Schritt in die Zukunft
Ihr Schritt in die Zukunft © SICK

SICK auf der SMART Automation 2019

Ihr Schritt in die Zukunft: Sensoren und Sensoriklösungen für Industrie 4.0

03.04.2019

Auf der SMART Automation 2019, Fachmesse für industrielle Automatisierung, zeigt SICK den Schritt in die Zukunft – mit Sensoren und Sensoriklösungen für Industrie 4.0. Am Stand 433 in Halle DC, werden diese Messe-Highlights präsentiert: OUTDOORSCAN3 – der weltweit erste Sicherheitslaserscanner für den Außenbereich sowie INDUSTRIE 4.0 NOW – intelligente Sensoren als Basis für die Datensammlung und -analyse. Ein weiteres Highlight ist DIGITALISIERUNG MIT IO-LINK – die Basis für Industrie 4.0: Datenübertragung vom Sensor direkt in die Cloud.


ControlLogix 5580 © Rockwell Automation
ControlLogix 5580 © Rockwell Automation

Rockwell Automation sorgt für noch sicherere industrielle Steuerungen

Neue und verbesserte Produkte – zu sehen diese Woche auf der Hannover Messe - bieten integrierte Sicherheit zum Schutz von Arbeitskräften, Maschinen und Prozessen

03.04.2019

Industrielle Betriebe sind zunehmend vernetzt und benötigen daher verstärkten Schutz vor einer Vielzahl von Sicherheitsrisiken – vom Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen bis hin zu Systemhacks, die zu Produktionsausfällen oder gar Verletzungen von Mitarbeitern führen könnten. Die neuen Lösungen von Rockwell Automation verfügen über integrierte Sicherheit, die auf führenden Sicherheitsstandards und Kommunikationsprotokollen basieren, um diesen Schutz bereitzustellen.


Präzises Steuern und Regeln von DC-Motoren: mit dem SR 011 von SIGMATEK
Präzises Steuern und Regeln von DC-Motoren: mit dem SR 011 von SIGMATEK © SIGMATEK

Präzise in Bewegung

Mit dem DC-Motormodul SR 011 von SIGMATEK

29.03.2019

Die Motion-Reihe des S-DIAS-Systems von SIGMATEK wird mit dem SR 011 zum Steuern und Regeln von wirtschaftlichen Bürsten-DC-Motoren ergänzt. Das kompakte Motormodul für die Hutschiene verfügt über einen integrierten Bremschopper, einen umschaltbaren Inkrementalgeber, zwei Enable-Eingänge und einen Digitalausgang. Unterstützt werden verschiedenste Betriebsmodi, auch eine Regelung durch Rückführung ist möglich. Einsatzgebiete für das SR 011 sind einfache Positionieraufgaben wie Verstell- oder Zustellantriebe.


ENGEL Lightweight Future Day 2019
ENGEL Lightweight Future Day 2019

ENGEL Lightweight Future Day 2019

7. Mai 2019 | ENGEL AUSTRIA, Schwertberg

28.03.2019

Der ENGEL Lightweight Future Day am 7. Mai 2019 im ENGEL Stammsitz in Schwertberg zeigt den aktuellen Stand der Entwicklung und Produktion.


350 Einträge | 35 Seiten

Über uns

Foto: Nina Meisinger-Krenn

Nina Meisinger-Krenn

Projektmanagement

Fachbereich Event Management / Marketing

Mobil: +43 664 88495297

Folgen Sie uns auch auf: