StartseitePartnerunternehmen im MCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Schicken Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als Word- oder pdf-Datei und Fotos samt Quellenangabe).

Neuer Hauptsitz KEBA China in Shanghai © KEBA AG
Neuer Hauptsitz KEBA China in Shanghai © KEBA AG

KEBA: Wachstum unverändert

01.07.2019

20% mehr Umsatz durch Wachstum in allen Geschäftsbereichen und Akquisition.


Mehr als 130 Teilnehmer diskutierten beim ENGEL Lightweight Future Day 2019 über die Herausforderungen und Möglichkeiten der Zukunft für den Leichtbau. © ENGEL
Mehr als 130 Teilnehmer diskutierten beim ENGEL Lightweight Future Day 2019 über die Herausforderungen und Möglichkeiten der Zukunft für den Leichtbau. © ENGEL

Full House beim ENGEL Lightweight Future Day 2019

Branchenexperten diskutierten über Zukunft des Leichtbaus

28.06.2019

Hoch im Kurs: Leichtbau ist eines der Zukunftsthemen schlechthin und geht heute weit über Carbonfasern hinaus. Mit dem Lightweight Future Day 2019 brachte ENGEL AUSTRIA im Mai Spezialisten aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen um über spannende Entwicklungen und die Trends der Zukunft zu diskutieren. Mehr als 130 Teilnehmer folgten der Einladung ins oberösterreichische Schwertberg. Informative Vorträge, Wissensaustausch und Zukunftsvisionen standen im Zentrum der Veranstaltung.


Eva Hertel Murga, Produktmanagerin, DS AUTOMTION GmbH © DS Automotion / Weiermayer
Eva Hertel Murga, Produktmanagerin, DS AUTOMTION GmbH © DS Automotion / Weiermayer

Mit SALLY Kurier von Station zu Station

Automatisierter Hol- und Bringdienst, unermüdlich, zuverlässig und verschwiegen

05.06.2019

Auf der med.Logistica 2019 stellt DS AUTOMOTION den SALLY Kurier vor. Dabei handelt es sich um eine neuartige Lösung für den schnellen, sicheren und lückenlos dokumentierten Transport kleinerer Warensendungen innerhalb medizinischer Einrichtungen. Er ist die Antwort auf die Herausforderungen durch Personal- und Ressourcenmangel, mit dem sich Betreiber konfrontiert sehen. Zentrales Element ist das fahrerlose Kleinlasten-Transportfahrzeug SALLY mit individuell konfigurierbarem Schrankaufbau. Das modulare Komplettpaket enthält alles, was für den einfachen Aufbau und Betrieb eines automatisierten, flexiblen und rund um die Uhr verfügbaren Hol- und Bringdienstes erforderlich ist. Die umfassende AWT-Lösung entlastet das Krankenhauspersonal von Botendiensten und spielt es für wichtigere Aufgaben frei.


Das erfolgreiche Roboterteam der FH OÖ Wels. © FH OÖ
Das erfolgreiche Roboterteam der FH OÖ Wels. © FH OÖ

Welser FH OÖ-Rettungsroboter „Cobra“ auf Platz 3 des RoboCups in Deutschland

05.06.2019

Der RoboCup, die ChampionsLeague der Roboterwettbewerbe, fand kürzlich vor hunderten begeisterten Zuschauern in Magdeburg (GER) statt. Mit dabei im hochkarätigen, internationalen Teilnehmerfeld war auch das achtköpfige Team der Welser FH-Studiengänge Automatisierungstechnik und Robotic System Engineering mit ihrem Rettungsroboter „Cobra“. In der Gesamtwertung erreichten die Welser Mechatroniker nach spannenden Wettläufen den hervorragenden dritten Platz. Außerdem wurde in der Kategorie „Best in Class Manipulation“ der Vizemeistertitel eingefahren. Neben diesem FH OÖ-„Seniorteam“ konnte eine Woche zuvor das „Juniorteam“ bei der Istrobot 2019 in Bratislava (Slowakei) einen Dreifachsieg erringen. Durch das Sponsoring des Intralogistik-Spezialisten TGW Logistics Group aus Marchtrenk wurde das Roboterteam der FH OÖ Campus Wels wieder neu aufgebaut und knüpft nun an die früheren Erfolge an.


© Rockwell Automation
© Rockwell Automation

Rockwell Automation stellt neues KI-Modul zur Optimierung der industriellen Produktion vor

Neues KI-Modul ermöglicht mit vorausschauenden Analysefunktionen datengestützte Entscheidungen auch ohne Unterstützung von Data Science

03.06.2019

Beschäftigte in der industriellen Produktion haben nun einfacheren Zugang zu Anlagendaten, um Probleme vorherzusagen und Prozesse mit vorhandenen Automatisierungs- und Steuerungskenntnissen zu optimieren. Das neue FactoryTalk Analytics LogixAI-Modul nutzt künstliche Intelligenz (KI), um Abweichungen zu erkennen und an die Bediener zu melden. Diese können auf Grundlage der Daten mögliche Ursachen erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen einleiten.


Die Welser FH-Studienrichtungen bieten hohe Ausbildungsqualität. Das bestätigt das internationale CHE-Ranking. © FH OÖ
Die Welser FH-Studienrichtungen bieten hohe Ausbildungsqualität. Das bestätigt das internationale CHE-Ranking. © FH OÖ

Bestnoten beim internationalen CHE-Ranking für Maschinenbau und Metall & Kunststofftechnik

16.05.2019

Beim umfassendsten deutschsprachigen Hochschulranking haben die Studiengänge der FH Oberösterreich in Wels erneut die hohe Qualität der Ausbildung unter Beweis gestellt. Aktuell wurden acht Bachelorstudiengänge der Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften evaluiert und konnten Spitzenplätze erreichen. Speziell die Maschinenbau- und Metall & Kunststofftechnik-Studierenden stellten der Welser FH ein ausgezeichnetes Zeugnis aus.


B&R empfängt Vertreter und Mitglieder der Wirtschaftskammer Oberösterreich in Eggelsberg (von links): Markus Strobl (WKO), Roman Froschauer (FH Wels), Peter Gucher (B&R), Peter Kendlbacher (B&R), Karl Aumayr (B&R), Franz Enhu-ber (B&R) und Josef Kinast (WKO). © B&R
B&R empfängt Vertreter und Mitglieder der Wirtschaftskammer Oberösterreich in Eggelsberg (von links): Markus Strobl (WKO), Roman Froschauer (FH Wels), Peter Gucher (B&R), Peter Kendlbacher (B&R), Karl Aumayr (B&R), Franz Enhu-ber (B&R) und Josef Kinast (WKO). © B&R

Vorreiter für moderne vernetzte Produktion

B&R empfängt Vertreter und Mitglieder der Wirtschaftskammer

14.05.2019

Der Automatisierungsspezialist B&R stellte beim Industrie-Forum der sparte.industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKO) ein neues smartes System zur Vermeidung von Maschinenstillständen vor. Das Forum konzentrierte sich auf die Themen digitale Fabrik und Industrie 4.0. Mehr als 50 Besucher unterschiedlicher Unternehmen aus ganz Oberösterreich nahmen an der Veranstaltung in Eggelsberg teil. 


Dipl.-Ing. (FH) Rainer Ostermann, Geschäftsführer Festo Österreich © Festo / Martina Draper
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Ostermann, Geschäftsführer Festo Österreich © Festo / Martina Draper

Festo erweitert die Geschäftsführung in Österreich

Rainer Ostermann wird Geschäftsführer

10.05.2019

Festo stellt die Weichen für weiteres Wachstum in Österreich und Europe West. Ing. Herbert Pfeiffer und Dipl.-Ing. (FH) Rainer Ostermann sind nun beide Geschäftsführer von Festo Österreich.


Bilanzkennzahlen 2018 der SICK AG © SICK AG
Bilanzkennzahlen 2018 der SICK AG © SICK AG

SICK setzt Wachstum in 2018 fort

Investitionen in Start-up-Initiativen zahlen sich aus

02.05.2019

Im Geschäftsjahr 2018 hat sich SICK weiter positiv entwickelt und ein überdurchschnittliches Umsatzwachstum, gemessen an der Wachstumsrate der deutschen Maschinenbauindustrie, erzielt. Der Auftragseingang übertraf den Wert des Vorjahres um 10,3 Prozent. Auch beim Konzernumsatz setzte sich der Wachstumskurs fort: Mit 1.636,8 Millionen Euro wurde der Wert des Vorjahres (1.511,6 Millionen Euro) um 8,3 Prozent übertroffen. Die Anzahl der Beschäftigten im SICK-Konzern weltweit wuchs um 10,5 Prozent.


PCS Gründer Roberto Firot (links) und Mauro Piai (rechts), in der Mitte RECOM-CEO Karsten Bier © RECOM
PCS Gründer Roberto Firot (links) und Mauro Piai (rechts), in der Mitte RECOM-CEO Karsten Bier © RECOM

RECOM POWER übernimmt den Netzgerätespezialisten PCS Srl. (Power Control Systems) Italien

02.05.2019

RECOM POWER gibt die Übernahme von Power Control Systems in Conegliano/Italien bekannt. Diese vor 40 Jahren gegründete Firma etablierte sich als Entwickler und Fertiger von AC/DC- und DC/DC-Stromversorgungen  im Leistungsbereich von 3W bis 10kW. Zielmärkte sind die Bahntechnik, Medizintechnik, Verteidigungselektronik sowie Industrieanwendungen. Aufgrund des langen Erfahrungshorizonts verfügt PCS über intensive Geschäftsbeziehungen mit anspruchsvollen Tier 1 Kunden.


365 Einträge | 37 Seiten

Über uns

Foto: Nina Meisinger-Krenn

Nina Meisinger-Krenn

Projektmanagement

Fachbereich Event Management / Marketing

Mobil: +43 664 88495297

Folgen Sie uns auch auf: