StartseitePartnerunternehmen im MCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Schicken Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als Word- oder pdf-Datei und Fotos samt Quellenangabe).

In der Langen Nacht der Forschung können Besucherinnen und Besucher von DS AUTOMOTION mit dem neuen fahrerlosen Transportfahrzeug Sally für die Industrie 4.0 interagieren und erhalten von ihr ein Souvenir.
In der Langen Nacht der Forschung können Besucherinnen und Besucher von DS AUTOMOTION mit dem neuen fahrerlosen Transportfahrzeug Sally für die Industrie 4.0 interagieren und erhalten von ihr ein Souvenir. Bild: DS-Automation

Aug in Aug mit fahrerlosen Transportsystemen

08.04.2016

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) ermöglichen einen flexiblen Materialfluss, und der ist notwendiger Teil von Industrie 4.0. Neben der Intralogistik in Produktions- und Gesundheitsbetrieben werden sie in Zukunft auch in anderen Anwendungsbereichen Transportaufgaben übernehmen und z. B. als selbstfahrende Einkaufswagen im Einkaufszentrum die ausgewählten Produkte zum Auto bringen. In der Langen Nacht der Forschung am 22. April 2016 können Besucherinnen und Besucher von DS AUTOMOTION ab 17:00 Uhr diese cyber-physikalischen Fahrzeuge in Aktion erleben, ihr Inneres und ihre Entstehung begreifen und sich von ihnen ein Souvenir mitgeben lassen.


Trotec verzeichnet 2015 im Laserbereich Rekordumsatz
Trotec verzeichnet 2015 im Laserbereich Rekordumsatz

Trotec verzeichnet 2015 im Laserbereich Rekordumsatz

06.04.2016

Im Jahr 2015 erreichte der oberösterreichische Laserhersteller erstmals einen Umsatz von über 100 Millionen Euro.


RS Components bietet einfache und kostengünstige Lösungen für das Industrial Internet of Things
RS Components bietet einfache und kostengünstige Lösungen für das Industrial Internet of Things: Bild: RS Components

RS Components bietet einfache und kostengünstige Lösungen für das Industrial Internet of Things

06.04.2016

Einfache Lösungen können zu verbesserten Daten-Capture-Fähigkeiten führen und Herstellungsvorgänge revolutionieren


Messestand Rittal
Gemeinsam mit seinen Partnern, Kunden und Lieferanten sucht Rittal permanent nach Lösungen für die Optimierung von Wert-schöpfungsketten im Steuerungs- und Schaltanlagenbau. Bild: Rittal

Steuerungs- und Schaltanlagenbau 4.0

01.04.2016

„Unsere Kompetenz. Ihr Nutzen.“ – unter diesem Motto gibt Rittal auf der SMART Automation in Wien einen ganz neuen Einblick in die Wertschöpfungswelt des Steuerungs- und Schaltanlagenbaus. Der Systemanbieter bildet wichtige Teile eines realen Schaltschrankbaues in Form einer ca. 30 m langen Werkstattstraße auf dem Messestand ab. Es geht dabei um die Darstellung der Herausforderungen im Steuerungs- und Schaltanlagenbau und der jeweiligen Prozessschritte anhand konkreter Alltagssituati-onen: vom Engineering über die Bestellung, Anlieferung und Bestückung bis hin zur Verdrahtung und Endmontage.


Reibungslos vom Lager zum Lager
Die SKF Österreich AG stellte die Versorgung der Fertigungslinien mit Vorprodukten im Wälzlagerwerk Steyr auf ein fahrerloses Transportsystem von DS AUTOMOTION um. Der permanente Materialfluss ermöglichte die Reduktion der Pufferflächen an den Fertigungslinien und senkte den Aufwand für die Entnahme der Teile. Bild: DS Automotion

Reibungslos vom Lager zum Lager

01.04.2016

Eine Intralogistik-Lösung mit fahrerlosen Transportsystemen von DS AUTOMOTION – erstmals mit WLAN-Anbindung der Palettenregale – glättet den Materialfluss bei Wälzlagerhersteller SKF Österreich AG in Steyr vom Vormateriallager zu den Fertigungslinien und senkt den Platz- und Zeitbedarf für deren Entnahme.


Smart Eye Glass
Die von Sony Corporation entwickelte Developer Edition SED-E1 für SmartEyeglass umfasst ein Software-Entwicklungskit und eine leichte Datenbrille mit separater Kontrolleinheit, die über ein Kabel mit der Brille verbunden ist. Bild: RS Components

RS Components erweitert industrielle Anwendungen von intelligenten Datenbrillen durch einfach nutzbares Entwicklungskit

01.04.2016

Entwicklerwerkzeug für Sony SmartEyeglass schafft vielseitige Umgebung für Android-Entwickler zur Programmierung kreativer Apps für freihändiges Arbeiten

 

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), der globale Distributor für Ingenieure und Techniker, hat eine offene Entwicklungsplattform für intelligente Datenbrillen vorgestellt, die ideale Anwendungen für die Steigerung der Produktivität am Arbeitsplatz ermöglichen. Gute Beispiele hierfür sind der einfache Zugriff auf Montageanweisungen, das freihändige Scannen von Etiketten oder das Aufnehmen von Ereignissen bei Inspektionen.


Lenze zeigt auf der Hannover Messe konkrete Industrie 4.0 Anwendungen.
Lenze zeigt auf der Hannover Messe konkrete Industrie 4.0 Anwendungen.

Lösungen für die Fabrik von morgen

30.03.2016

„Integrated Industry – Discover Solutions“ ist das Motto der diesjährigen Hannover Messe. Wer dieses live erleben möchte, ist vom 25. bis 29. April auf dem Lenze-Stand in Halle 14, Stand H20 goldrichtig.


Dr. Bernhard Freudenthaler (rechts) mit dem E-Award für das Katastrophenschutzsystem INDCO.
Dr. Bernhard Freudenthaler (rechts) mit dem E-Award für das Katastrophenschutzsystem INDCO. Quelle: (Verwendung frei, Credit: Milena Krobath/Report Verlag)

Software Competence Center Hagenberg: Ausgezeichnet mit dem E-Award - Software für Katastrophenmanagement

18.03.2016

Am 8. März wurden im Rahmen einer großen Preisverleihung im T-Center in Wien besonders wirtschaftliche, kundenfreundliche und innovative IT-Projekte aus Österreich in unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet. Knapp 200 Gäste waren gekommen, um die nominierten Projekte und die Siegerinnen und Sieger zu feiern. In der Kategorie Verwaltung und E-Government wurde das Projekt INDYCO vom Software Competence Center Hagenberg ausgezeichnet.


Trotec gewinnt iF Design Award 2016
Trotec gewinnt iF Design Award 2016

Trotec gewinnt iF Design Award 2016

18.03.2016

Am 26.02.2016 erhielt Trotec einen der renommiertesten internationalen Industriedesignpreise in der BMW Welt in München verliehen:

Der Großformat Lasercutter SP3000 wurde mit dem iF Design Award in der Kategorie "Product" ausgezeichnet.


Die Innenausbauschiene lässt sich an die in Seiten-, Boden- oder Dachflächen des Kompakt-Schaltschranks AE leicht und ganz ohne mechanische Bearbeitung montieren.
Die Innenausbauschiene lässt sich an die in Seiten-, Boden- oder Dachflächen des Kompakt-Schaltschranks AE leicht und ganz ohne mechanische Bearbeitung montieren. Bild: Rittal

Da ist noch großer Spielraum

17.03.2016

Raum ist kostbar – gerade wenn es um hohe Pa-ckungsdichten in der Elektrotechnik geht. So sind Steuerungs- und Schaltanlagenbauer gefordert, immer mehr mechanische und elektrotechnische Komponenten in Schaltschränken unterzubringen. Wie sich jetzt größere Spielräume für den Innenaus-bau von Kompakt-Schaltschränken schaffen lassen, zeigt Rittal mit einem intelligenten Zubehör-Detail.


350 Einträge | 35 Seiten

Über uns

Foto: Nina Meisinger-Krenn

Nina Meisinger-Krenn

Projektmanagement

Fachbereich Event Management / Marketing

Mobil: +43 664 88495297

Folgen Sie uns auch auf: