StartseitePartnerunternehmen im MCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Schicken Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als Word- oder pdf-Datei und Fotos samt Quellenangabe).

Das KeTop T70 bietet nun OPC UA-Kompatibilität. Foto KEBA AG
Das KeTop T70 bietet nun OPC UA-Kompatibilität. Foto KEBA AG

Funktioniert mit jeder OPC UA-Steuerung Handbediengerät KeTop T70 von KEBA noch universeller einsetzbar

20.09.2016

KEBA erweitert sein vielseitig einsetzbares, industrielles Handbediengerät KeTop T70 um den offenen OPC UA-Standard. Geräte dieser Serie lassen sich nun sowohl an den KEBA-eigenen KeControl-Steuerungen als auch an allen OPC UA-fähigen Steuerungen von Fremdherstellern verwenden. Das typische Anwendungsspektrum des KeTop T70 erstreckt sich von Robotik über Maschinensteuerung bis hin zu allgemeinen Visualisierungsaufgaben.


Software-Freedom Day: Software für alle: Bild Bosch Rexroth AG
Software-Freedom Day: Software für alle: Bild Bosch Rexroth AG

Software-Freedom Day: Software für alle

16.09.2016

Fast jeder nutzt sie, viele schätzen sie: Freie Software, die man einfach herunterladen und nutzen kann.


oxaion unter den Top-Anbietern
oxaion unter den Top-Anbietern

Trovarit-Studie: Unternehmen vergeben Bestnoten an ERP-Hersteller oxaion

16.09.2016

Hohe Anwenderzufriedenheit bei oxaion: In der aktuellen Studie 'ERP in der Praxis' der Trovarit AG rangiert der Ettlinger Anbieter für Unternehmenssoftware ganz oben in der Bewertung. Ausschlaggebend waren auch in diesem Jahr die Meinungen der Anwender hinsichtlich Software und Services. oxaion erhielt in allen Rubriken Noten zwischen ,,sehr gut" und ,,gut".


Stand WindEngergy Hamburg, Foto: Siemens
Stand WindEngergy Hamburg, Foto: Siemens

Siemens präsentiert neue Onshore-Windturbinen und Service-Innovationen

16.09.2016

  • Podiumsdiskussionen auf der WindEurope Konferenz
  • Standpräsentation auf 360 Quadratmetern
  • Neue Onshore-Turbinen und Service-Produkte

Hier im Bild das vorangegangene Treffen der Plattform Automatisierungstechnik beim Unternehmen Rittal; Bild: Malisa V.
Hier im Bild das vorangegangene Treffen der Plattform Automatisierungstechnik beim Unternehmen Rittal; Bild: Malisa V.

Treffpunkt der "Plattform Automatisierungstechnik" heuer bei Fill

16.09.2016

Der "Treffpunkt der Plattform Automatisierungstechnik" fand heuer am 22. September beim Sondermaschinenbauer Fill in Oberösterreich statt. Neben Fachvorträgen zur Digitalisierung steht die Vernetzung heimischer Industriebetriebe im Bereich Automatisierungstechnik im Mittelpunkt.


Die Kunst des Fahrens ohne Fahrer
Besucherinnen und Besucher des Ars Electronica Festivals mit SALLY, dem neuen fahrerlosen Transportfahrzeug von DS AUTOMOTION, und der Kunstinstallation von Ars Electronica Solutions. Bild: DS AUTOMOTION

Die Kunst des Fahrens ohne Fahrer

13.09.2016

Das Ars Electronica Festival in Linz zeigte, wie mittels Elektronik und Software aus der Industrie auch künstlerischer Wert geschaffen werden kann. Entwickelt wurde SALLY zur Gewährleistung eines flexiblen Materialflusses für die agile Produktion nach den Grundsätzen der Industrie 4.0. Am Festival bewies die flinke SALLY, das jüngste Fahrerlose Transportfahrzeug (FTF) des Linzer Herstellers DS AUTOMOTION, Kunstsinn. Mittels einer Installation von Ars Electronica Solutions interagierte das cyber-physikalische Fahrzeug mit Besucherinnen und Besuchern, indem es sie fotografierte und ihnen das Bild als Souvenir mit nach Hause gab. So schlug SALLY eine Brücke zwischen Kunst und Industrie.


Dr. Florestan von Boxberg
Dr. Florestan von Boxberg Bild: WINTERSTEIGER AG

Wintersteiger AG: Dr. Florestan von Boxberg wird Vorstandsvorsitzender

05.09.2016

Mit 1. September 2016 wird Dr. Florestan von Boxberg (54) Vorstandsvorsitzender des internationalen Maschinenbaukonzerns Wintersteiger AG mit Hauptsitz in Ried im Innkreis/Oberösterreich.


Das weltweit modernste Werk für die Produktion von Kompaktge-häusen soll 2018 bei Rittal stehen. „Das ist ein großer Schritt in Richtung Zukunft und ein starkes Bekenntnis zum Standort Hessen, zur Region Mittelhessen und den Menschen, die hier leben
Das weltweit modernste Werk für die Produktion von Kompaktge-häusen soll 2018 bei Rittal stehen. „Das ist ein großer Schritt in Richtung Zukunft und ein starkes Bekenntnis zum Standort Hessen, zur Region Mittelhessen und den Menschen, die hier leben“, so der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier bei der feierlichen Grundsteinlegung Bild: Rittal GmbH

Auf in die Zukunft: Rittal legt Grundstein für neues Werk

26.08.2016

Das weltweit modernste Werk für die Produktion von Kompaktgehäusen soll 2018 bei Rittal stehen. Mit dem Neubau im hessischen Haiger und der Moderni-sierung der Werke in Rittershausen und Hof richtet der führende Schaltschrank- und Systemanbieter Rittal seine Produktion in Deutschland auf die Zukunft aus. Darüber hinaus wird in den kommenden Jahren ein weiteres Werk in Mittelhessen entstehen.


Wenn es eng ist hilft der neue Lichtleiter-Verstärker OLK71 von di-soric. Fotocredit: di-soric/Helmut Zauner

Bei Platzmangel hilft der neue Lichtleiter-Verstärker von di-soric

17.08.2016

Wenn es mal eng wird lassen sich mit dem einfach bedienbaren Lichtleiter-Verstärker OLK 71 vielfältige Detektionsaufgaben erfüllen.


Tektronix TBS2000 Oszilloskop mit High-End-Funktionen; Foto: rs-components

Neues bei RS Components lagerverfügbares Tektronix-Oszilloskop bietet High-End-Test- und Messfunktionen

17.08.2016

Fortschrittliches Allzweck-Scope ist ideal für Anwendungen in der Konstruktion, Forschung und Entwicklung und im Bildungsbereich geeignet


482 Einträge | 49 Seiten
Foto: Nina Meisinger-Krenn

Nina Meisinger-Krenn

Projektmanagement

Fachbereich Event Management / Marketing

Mobil: +43 664 88495297

Über uns

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden