StartseitePartnerunternehmen im MCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Schicken Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als Word- oder pdf-Datei und Fotos samt Quellenangabe).

Mini-Netzteile für intelligente Gebäude- und Bürosteuerungen. Bild: RECOM

Mini-Netzteile für intelligente Gebäude- und Bürosteuerungen mit EN60335 Zertifizierung

12.08.2016

Intelligent vernetzte Häuser oder Bürogebäude erfordern häufig Steuersysteme mit einer Vielzahl an Teilnehmer mit geringer Leistungsaufnahme – Sensoren und Aktoren die dauerhaft im Standbybetrieb auf ihren Einsatz warten. RECOMs robuste und zuverlässige 2W und 3W Netzteile wurden speziell für die Versorgung dieser Teilnehmer entwickelt.


an Oliver Dahlhaus, neuer Vertriebsleiter der oxaion GmbH Bild: oxaion GmbH

Oliver Dahlhaus wird neuer Vertriebsleiter beim Ettlinger ERP-Hersteller oxaion

04.08.2016

Die oxaion gmbh erhält Verstärkung im Vertrieb: Oliver Dahlhaus (47) bekleidete bisher wichtige Positionen in Vertrieb und Beratung bei Infor und verfügt über 18 Jahre ERP-Erfahrung. Bei dem Ettlinger ERP-Anbieter wird er künftig die Leitung des Vertriebs übernehmen.

 

Die oxaion gmbh ist seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und gilt als einer der führenden deutschen Anbieter betriebswirtschaftlicher Softwarelösungen. Mit Oliver Dahlhaus konnte jetzt ein neuer Vertriebsleiter gewonnen werden, der über 18 Jahre Vertriebs- und Beratungserfahrung im ERP-Geschäft verfügt.


Gerhard Luftensteiner, Vorstandsvorsitzender der KEBA AG Bild: KEBA/APA-Fotoservice/Hartl

KEBA übernimmt Selbstbedienungsspezialisten KEMAS

04.08.2016

Mit 31.5.2016 hat die KEBA AG das deutsche Unternehmen KEMAS GmbH mit Sitz in Oberlungwitz in der Nähe von Chemnitz / Deutschland erworben.

 

KEMAS, 1991 von Hans-Jürgen Grämer gegründet, ist Spezialist für Selbstbedienungslösungen rund um die Übergabe von materiellen Ressourcen wie z.B. Schlüssel, Post, Arbeitsmittel, Werkzeuge, Textilien, Waffen etc.

Die Übergabelösungen ermöglichen die sichere und eindeutige Erfassung, Verwaltung, Verwahrung, Disposition und Übergabe von Objekten an verschiedene Nutzer, geschützt vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Manipulation und Missbrauch.

Der Name KEMAS, der übrigens nur zufällig dem von KEBA ähnelt und seit Gründung des Unternehmens besteht, steht für Key Management Systems.


Brennerköpfe aus dem 3D-Drucker. Materials Solutions fertigt Brennerköpfe für die Siemens-Gasturbinen Bild: Siemens

Siemens stärkt Position im Bereich Additive Manufacturing

03.08.2016

Siemens hat eine Mehrheitsbeteiligung von 85 Prozent an Materials Solutions Ltd. erworben, einem der weltweit führenden Dienstleister in der Prozessentwicklung und Fertigung im Bereich Additive Manufacturing (AM).


Wenn es eng ist hilft der neue Lichtleiter-Verstärker OLK71 von di-soric. Bild: di-soric

Bei Platzmangel hilft der neue Lichtleiter-Verstärker von di-soric

28.07.2016

Wenn es mal eng wird lassen sich mit dem einfach bedienbaren Lichtleiter-Verstärker OLK 71 vielfältige Detektionsaufgaben erfüllen.

 

Mit einem gut ablesbaren Dual-Display für Soll- und Istwert, Teach-In und intuitiver Tastenbedienung erfüllt der Lichtleiter-Verstärker OLK 71 von di-soric alle Voraussetzungen für eine rasche Inbetriebnahme. Neben dem großen Erfassungsbereich und kurzen Ansprechzeiten von minimal 0,25 Millisekunden überzeugt das ausgewogene Preis-Leistungsverhältnis.


Weidmüller bekennt sich zu Distributoren. Bild: Weidmüller GmbH

Weidmüller bekennt sich zu Distributoren

28.07.2016

"Jede Beziehung hat ihren Wert" ist Joe Kranawetter überzeugt und fördert mit einer Aktion die Zusammenarbeit von Endkunden und Distributoren. Mit dem intelligenten Drucker um 1,- Euro aus dem neuen Markierungssystem MultiMark System können Reihenklemmen, Leiter, Kabel und Ge¬räte im Schaltschrank mit nur einem Drucker normgerecht und wirtschaftlich gekennzeichnet werden.


Mit einer neuen Generation an Dachlüftern erweitert Rittal jetzt sein Lösungsportfolio für die Schaltschrank-Klimatisierung. Bild: Rittal

Höhere Luftleistung und Schutzart

28.07.2016

Mit einer neuen Generation an Dachlüftern erweitert Rittal sein Lösungsprogramm für die effiziente Schaltschrank-Klimatisierung. Die Neuentwicklung überzeugt neben erhöhter Luftleistung bis 1.000 m3/h auch durch hohe Flexibilität, Montagefreundlichkeit und Schutzart IP 55. Der Einsatz von EC-Technologie macht zudem eine energieeffiziente und leistungsstarke Klimatisierung von Schaltschränken möglich.


600.000 Euro für Mobilitätsforschung an der FH OÖ

21.07.2016

Beim von Oberösterreich und der Steiermark gemeinsam durchgeführten Call „Smart Mobility“ wurden in den Themenbereichen „Connected Mobility“, „Smart Powertrains“, „Smart Materials & Production“ und „Smart Logistics“ insgesamt 42 Projekte eingereicht. Von den in Summe 7 genehmigten Projekten werden 3 Projekte mit FH OÖ-Beteiligung umgesetzt. Das Volumen dieser Projekte beträgt knapp 0,6 Mio. € für die FH OÖ.


RS Components liefert Produkte für die industrielle Instandhaltung, um Fertigung und Verarbeitung effizienter zu gestalten; Bild: rs components

RS Components liefert Produkte für die industrielle Instandhaltung, um Fertigung und Verarbeitung effizienter zu gestalten

21.07.2016

RS hebt Bedeutung der richtigen Ausrüstungs- und Wartungsprogramme für hocheffiziente und reibungslose Betriebsabläufe hervor


Linz als wissenschaftlicher Hotspot für Laser-Ultraschall. bild Recendt

Linz als wissenschaftlicher Hotspot für Laser-Ultraschall

14.07.2016

Von 4. bis 8. Juli 2016 zeigte sich die Johannes Kepler Universität Linz als der wissenschaftliche Hotspot für die innovativen Technologien „Laser-Ultraschall und Photoakustik“. Bei dem 5. Internationalen Symposium zu diesen Themen – kurz LU2016 – trafen sich etwa 125 Forscher und Forscherinnen aus der ganzen Welt, um sich zu den aktuellsten wissenschaftlichen Entwicklungen in diesen Technologien und in diesem Bereich der zerstörungsfreien Prüfung und Charakterisierung von Werkstoffen in der industriellen Produktion auszutauschen.


482 Einträge | 49 Seiten
Foto: Nina Meisinger-Krenn

Nina Meisinger-Krenn

Projektmanagement

Fachbereich Event Management / Marketing

Mobil: +43 664 88495297

Über uns

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden