StartseitePartnerunternehmen im MCUnser Nachrichtenportal. Ihre ...

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Schicken Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als Word- oder pdf-Datei und Fotos samt Quellenangabe).

© iStock/PrathanChorruangsak
© iStock/PrathanChorruangsak

UX-Design: Farben im Web

Über die Wirkung von Farben und welches Bild sie uns vermitteln.

23.10.2020

Farben beeinflussen wie wir eine Website oder ein Kundenportal wahrnehmen und geben den Usern laufend Feedback. Der Usability- und Design-Prozess in Web-Projekten der RISC Software GmbH wird bereits sehr früh angestoßen. Lesen Sie hier, wie Farben gemeinsam mit den Experten und Expertinnen der RISC Software GmbH behandelt werden und welchen Eindruck die unterschiedlichen Farben auf die Betrachter im Web hinterlassen.


Das Pendelrollenlager KIZEI® verlängert durch seine Abdeckung mit Z-Scheiben die Lebensdauer der Pendelrollenlager. © Haberkorn
Das Pendelrollenlager KIZEI® verlängert durch seine Abdeckung mit Z-Scheiben die Lebensdauer der Pendelrollenlager. © Haberkorn

KIZEI® – die neueste Innovation bei Pendelrollenlagern

20.10.2020

Mit KIZEI® hat NTN-SNR neue Pendelrollenlager mit Z-Scheiben auf den Markt gebracht, die die Zuverlässigkeit der Anlagen signifikant verbessert und die Produktionsleistung des Kunden stark steigert – gleichzeitig werden Wartungskosten enorm reduziert. Das neue Pendelrollenlager KIZEI® hat nicht nur eine längere Lebensdauer, sondern schützt dank der Abdichtung durch die Z-Scheiben vor Schmutzeinwirkung von außen. Diese Z-Scheiben sind direkt am Lagerkäfig befestigt – eine große Herausforderung für Fertigung und Konstruktion. Oft sind Verschmutzungen der Grund für Wälzlagerschäden. Durch die Z-Scheiben wird der Verschmutzungsgrad deutlich verringert und die Lebensdauer verlängert. Ein weiterer Vorteil dieser Innovation ist die optimierte Verteilung des Schmierstoffs innerhalb des Pendelrollenlagers.


Durch die Kombination der Sicherheitssensoren von ABB Jokab mit dem B&R-Portfolio lassen sich Sicherheitskon-zepte in Zukunft einfacher umsetzen. © B&R
Durch die Kombination der Sicherheitssensoren von ABB Jokab mit dem B&R-Portfolio lassen sich Sicherheitskon-zepte in Zukunft einfacher umsetzen. © B&R

ABB Jokab – die ideale Ergänzung für B&R-Safety

Breites Portfolio vereinfacht Aufbau von Schutz- und Sicherheitssystemen

20.10.2020

Die bewährten und innovativen Sicherheitssensoren von ABB Jokab können nun direkt mit der integrierten Sicherheitstechnik von B&R verwendet werden. Das Portfolio von ABB Jokab umfasst ein vollständiges Set an Türzuhaltungen, Lichtgittern und Schutzmatten. Durch die breite Auswahl lassen sich Sicherheitskonzepte in Zukunft einfacher umsetzen.


© iStock/doomu & unsplash/@sincerelymedia
© iStock/doomu & unsplash/@sincerelymedia

Arbeiten mit Fortran in 2020: Do’s and Don’ts

Ein Knigge für Fortran-Developer

19.10.2020

Durch die lange Entwicklungsgeschichte von Fortran und um Kompatibilität mit Legacy Code zu wahren, gibt es zahlreiche veraltete und teils obskure Sprachfeatures in aktuellen Fortran Compilern. Es gibt auch ausgewählte Möglichkeiten, die neue Fortran Standards bieten.


© Simulink Real-Time
© Simulink Real-Time

MathWorks erweitert das Rapid Control Prototyping und Hardware-in-the-Loop-Testfähigkeiten mit QNX Neutrino Realtime Operating System (RTOS)

19.10.2020

MathWorks kündigt heute wichtige Aktualisierungen von Simulink Real-Time an, die das Rapid Prototyping für Regelungen und Hardware-in-the-Loop (HIL)-Tests mit Model-Based Design verbessern. Release 2020b ermöglicht den Betrieb von Simulink Real-Time mit dem QNX Neutrino RTOS, einem Multi-Prozess 64-Bit POSIX-kompatiblen Echtzeitbetriebssystem von BlackBerry. Das QNX RTOS wird häufig in lebens- und sicherheitskritischen Systemen für Fahrzeuge, medizinische Geräte, industrielle Steuerungen, Schienenverkehr, Robotik sowie in der Luft- und Raumfahrt eingesetzt.


Die Prozesstechnologie ist sein Steckenpferd: Dr. Johannes Kilian ist der neue Leiter Prozesstechnologien von ENGEL. © ENGEL
Die Prozesstechnologie ist sein Steckenpferd: Dr. Johannes Kilian ist der neue Leiter Prozesstechnologien von ENGEL. © ENGEL

Johannes Kilian übernimmt Leitung Entwicklung Prozesstechnologien

19.10.2020

Dr. Johannes Kilian ist der neue Leiter Prozesstechnologien von ENGEL AUSTRIA. ENGEL stärkt damit weiter seine prozesstechnologische Entwicklung, die stark von der Digitalisierung getrieben wird.


Elektrisch zupacken: Mit dem EHPS-…-LK bietet Festo eine Parallelgreifervariante mit integriertem Speicher für unterschiedliche Lernfunktionen. © Festo
Elektrisch zupacken: Mit dem EHPS-…-LK bietet Festo eine Parallelgreifervariante mit integriertem Speicher für unterschiedliche Lernfunktionen. © Festo

Elektrisch greifen mit IO-Link

Festo packt’s an

16.10.2020

Festo bietet zum pneumatischen Standardgreifer DHPS jetzt einen perfekten elektrischen Bruder: den elektrischen Standardgreifer EHPS. Er kann unter anderem dort zum Einsatz kommen, wo Pneumatik nicht zugelassen oder keine Druckluft vorhanden ist. Dabei hat es Festo geschafft, etliche Vorzüge der Pneumatik auf die Elektrik zu übertragen.


Rockwell Studio 5000-Software © Rockwell Automation
Rockwell Studio 5000-Software © Rockwell Automation

Updates der Studio 5000-Software von Rockwell Automation bieten neue Möglichkeiten für Entwicklungsprojekte

15.10.2020

Rockwell Automation hat die Studio 5000-Software um zwei wegweisende Updates erweitert. Durch die neuen Funktionen können Ingenieure und Techniker bei der Entwicklung von Maschinen und Prozessen nicht nur effizienter arbeiten, sondern dabei auch noch die bisherigen Möglichkeiten übertreffen.


Mit seinem Expertenwissen spürt ENGEL Prozessoptimierungspotenziale auf und gibt Anwendersupport bei der Umsetzung. Als Ergebnis resultiert zum Beispiel eine kürzere Zykluszeit, eine bessere Teilequalität, eine höhere Prozessstabilität, ein niedrigerer Energieverbrauch oder eine längere Lebensdauer der Maschine © ENGEL
Mit seinem Expertenwissen spürt ENGEL Prozessoptimierungspotenziale auf und gibt Anwendersupport bei der Umsetzung. Als Ergebnis resultiert zum Beispiel eine kürzere Zykluszeit, eine bessere Teilequalität, eine höhere Prozessstabilität, ein niedrigerer Energieverbrauch oder eine längere Lebensdauer der Maschine © ENGEL

Das volle Potenzial der Spritzgießmaschine ausschöpfen

Mit ENGEL performance.boost Prozesse effizient optimieren

14.10.2020

Ob die Zykluszeit, der Energieverbrauch oder die Prozessstabilität: Die Stellschrauben für eine höhere Effizienz und Qualität in der Spritzgießverarbeitung sind vielfältig. Um das volle Potenzial auszuschöpfen, kommt es auf zweierlei an: Tiefe Kenntnisse der Spritzgießmaschine und umfangreiche anwendungstechnische Erfahrung. Die Anwendungstechniker von ENGEL bringen beides mit. Mit dem neuen ENGEL performance.boost bietet ENGEL diese starke Kompetenz seinen Kunden als Dienstleistung für die Prozessanalyse und -optimierung an.


© Rockwell Automation
© Rockwell Automation

Aktualisiertes Industrial Data Center von Rockwell Automation bietet verbesserte Sicherheit und Zuverlässigkeit

09.10.2020

Rockwell Automation hat eine aktualisierte Version seines Industrial Data Center (IDC) eingeführt. Das IDC der jüngsten Generation erhöht die physische Sicherheit durch Ergänzung eines Ausweis-Scanners für die Zugangsüberwachung an der Vorder- und Hintertür. Eine neue Switch-Plattform trägt darüber hinaus zu mehr Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit bei.


511 Einträge | 52 Seiten