Linz Center of Mechatronics erhält Leitbetriebe Austria-Zertifikat

v.l.n.r.: Gerald Schatz (Geschäftsführer Linz Center of Mechatronics GmbH), Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria) © cityfoto/Wolfgang Kunasz
v.l.n.r.: Gerald Schatz (Geschäftsführer Linz Center of Mechatronics GmbH), Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria) © cityfoto/Wolfgang Kunasz

18.11.2020

Das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen Linz Center of Mechatronics wurde erneut als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Die Auszeichnung wurde von Leitbetriebe AustriaGeschäftsführerin Monica Rintersbacher an Geschäftsführer Gerald Schatz übergeben. Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Qualifikationsverfahren jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen.

„Leitbetriebe sind die Vorbildunternehmen der heimischen Wirtschaft. Sie stellen sich den dringenden Herausforderungen des Wirtschaftslebens, wie z.B. Digitalisierung oder Fachkräftemangel. Mit ihrer konsequenten Orientierung an sozialer Verantwortung, Nachhaltigkeit und einem fairen Umgang mit allen Stakeholdern sind sie Treiber für die heimische Wirtschaft. Ich freue mich, dass sich unsere Leitbetriebe-Philosophie immer stärker unter den österreichischen Unternehmen durchsetzt“, so Monica Rintersbacher. Leitbetriebe Austria bietet den Exzellenz-Betrieben der heimischen Wirtschaft eine einzigartige Plattform, um den Know-How-Austausch über Branchen- und Bundesländergrenzen hinweg zu intensivieren. „Gemeinsam setzen wir neue Meilensteine, um die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Österreich nachhaltig zu stärken“, so Rintersbacher.
 

Über das Linz Center of Mechatronics

Die Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) ist ein renommiertes Forschungsunternehmen, das zahlreiche renommierte Kunden sowohl bei der Entwicklung neuer, als auch bei der Optimierung von bestehender technischer Produkte, Systeme und Prozesse bis zur Herstellung von Prototypen und kleiner Losgrößen begleitet. Das spezifische Know-How des Unternehmens bildet die Grundlage für die Gestaltung neuer smarter, vernetzter oder autonomer Systeme für die produzierende Industrie. Spezialgebiete sind unter anderem elektrische Antriebstechnik und Leistungselektronik, hydraulische Antriebstechnik, digitale Schaltventile, Regelungstechnik sowie aktive und passive Schwingungs- und Schalldämpfung.
www.lcm.at
 

Über Leitbetriebe Austria

Leitbetriebe Austria repräsentiert seit 30 Jahren die vorbildhaften Unternehmen der österreichischen Wirtschaft. Die auf Basis eines umfassenden Qualifikationsverfahrens ausgezeichneten Vorzeigeunternehmen begegnen den drängenden Herausforderungen unserer Zeit mit innovativen Konzepten, konsequenter Orientierung an nachhaltigem Unternehmenserfolg und gesellschaftlicher Verantwortung. Leitbetriebe Austria bietet eine einzigartige Plattform, um proaktiv den Know-howAustausch aus der Praxis über Branchen- und Bundesländergrenzen hinweg zu intensivieren. Gemeinsam mit den zertifizierten Leitbetrieben setzt Leitbetriebe Austria Meilensteine für die nachhaltige Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts Österreich.
www.leitbetriebe.at