MC-Technologieforum 2019: Robotik und Simulation auf dem Weg in die Zukunft

Veranstalter
Mechatronik-Cluster

Veranstaltungsort
amsec IMPULS Hagenberg, Softwarepark 37, 4232 Hagenberg

Veranstaltungsdatum
21.11.2019
09:00 - 16:00

Ansprechperson
Reinhard Lechner
E-Mail

Robotik und Simulation auf dem Weg in die Zukunft

Die Steigerung der Produktivität, Vermeidung von Produktionsfehlern oder automatisierte Prozesse zählen zu den größten Nutzeffekten der Industrie. Kunden fordern hohe Qualität zu niedrigen Preisen und gleichzeitig auch die sichergestellte Verfügbarkeit von Produkten. Dies stellt Entwickler und Konstrukteure vor immer größeren Herausforderungen. Unabhängig um welche Branche es sich handelt.

Der Weg von der Idee bis zur Umsetzung und Einführung in die Linie ist genauso ein Thema wie die Entwicklung von mechatronischen Systemen. Beim diesjährigen Technologieforum wird nicht nur der aktuelle Stand der Technik aufgezeigt, sondern auch ein Blick in die Zukunft geworfen.

Weitere Themen wie der Faktor Mensch und die dazu gehörige Maschinensicherheit werden einen Blick über den Tellerrand bieten.

Das Programm:

08:30
Registratur

09:00
Begrüßung


Kreative Robotik - Individualisierte Fertigung mit Robotern für Handwerk und KMU
Johannes Braumann | UfG Linz

Auch das Fronted muss sicher sein - Risikobetreuung in der Produktion
Thomas Müller | Festo Gesellschaft mbH


Wettbewerbsvorteil durch Simulation
Christoph Schlegel | 7tech GmbH 
Alexander Dopf | AXD Engineering GmbH

10:30
Pause | Networking

11:00
Simulation von Netzinfrastrukturen und Produktionsanlagen
Jörg Schneider | Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH 

Simulation im Produktentwicklungsprozess
Jens Michael Hebisch, FACC AG 

11:50
Mittagspause |Networking

13:00
Risikofaktor Mensch in der Digitalisierung
Manfred Müller, Deutsche Lufthansa AG

Schnittstelle in der Robotik
Benjamin Monsorno, Zühlke Engineering (Austria) GmbH 

14:00
Pause | Networking

14:30
Leichtbau und Bionik in der virtuellen Produktentwicklung
Christian Rieger, Sinus Pro GmbH

Robotergreifer für Leichtbauteile - eine Herausforderung
Clemens Fischer, SEP Automation GmbH 

15:20
Ausklang | Networking

 

Aussteller- und Sponsorpakete finden Sie anbei!

 

 

 

 

Anmeldeschluss

20.11.2019