SMAPRO Summer School: Erweiterte Methoden Data Science

Veranstalter
Mechatronik-Cluster

Veranstaltungsort
Bildungshaus St. Magdalena, Schatzweg 177, 4040 Linz

Veranstaltungsdatum
04.09.2019
09:00 - 17:00

Ansprechperson
Nina Meisinger-Krenn
E-Mail

Inhalt:
Data Science verwendet Datenanalyse und dazugehörige Methoden, um konkrete Phänomene mit Hilfe von Daten zu analysieren und zu verstehen.
Dabei kommen Techniken und Methoden aus den Bereichen Mathematik, Statistik und Informatik, insbesondere aus den Teilbereichen Maschinelles
Lernen, Data Mining, Datenbanken und Visualisierung zum Einsatz. Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über Grundlagen,
Werkzeuge und Anwendungen von Data Science im Umfeld des Industrial Internet Data Loop [Evans 2012; siehe Bild unten] zu vermitteln.
Die behandelten Anwendungsprobleme reichen von Prozessanalyse und –optimierung über Fehlerdetektion und –diagnose hin zur Vorhersage von Fehlern und Produktqualitäten.
Die dazu notwendigen Grundlagen und Werkzeuge werden aus Anwendersicht erläutert.

Themen Schlagwörter:

  • Datenmanagement
    - Big Data Technologies, Zeitseriendatenbanken, Stream-Processing
  • Industrial Data Science
    - Prozessanalyse und –optimierung, Qualitätsvorhersage
  • Predective Maintainance
    - Fehlererkennung, Fehlerdiagnose, Fehlervorhersage
  • Maschinelles Lernen
    - Deep Learning, Transfer Learning, Causal Discovery

Weitere Details zum Kurs und eine Gesamtübersicht finden Sie im Kurshandbuch.

 

Gebühren

Partner des Mechatronik-Clusters: EUR 490,- exkl. MwSt.

Normalpreis: EUR 590,- exkl. MwSt.

Mindestteilnehmer: 10 Personen 

Anmeldeschluss

04.09.2019