Juristisches Seminar: Open Source-Software in der Industrie

Veranstalter
Mechatronik-Cluster

Veranstaltungsort
TechcEnter Linz, Medienraum Bauteil B, Stiege 2, 5. Stock, Hafenstr. 47-51, 4020 Linz

Veranstaltungsdatum
04.11.2020
09:00 - 17:00 Uhr

Ansprechperson
Nina Meisinger-Krenn
E-Mail

Genau wie bei der Lizenzierung von proprietärer Software werden auch bei Open Source-Software Rechte gewährt und bei der Weitergabe Pflichten auferlegt. Die allgemeinen Anforderungen an Unternehmens-Compliance schließen natürlich die lizenzkonforme Einhaltung dieser Pflichten mit ein. Im juristischen Seminar „Open Source-Software in der Industrie“ gewinnen Teilnehmer umfassende Einblicke in Rechte und Pflichten verschiedener Open Source-Lizenzen und erhalten anhand von Fallbeispiele praxisgerechte
Empfehlungen zur Lizenzkonformität.

Die Zielgruppe des Seminars
Produktmanager, Projektmanager, Entwicklungsleiter und Geschäftsführer Das Seminar „Open Source-Software in der Industrie“ veranstaltet der Mechatronik-Cluster in Kooperation mit OSADL (Open Source Automation Development Lab eG).

 

Gebühren

Partner des Mechatronik-Clusters: EUR 150,- exkl. MwSt.

Normalpreis: EUR 300,- exkl. MwSt.

 

Für OSADL-Mitglieder kostenlos! 

Anmeldeschluss

27.10.2020