ERFA Digital Engineering / DigiTwin 3. Treffen

Veranstalter
Mechatronik-Cluster

Veranstaltungsort
Online

Veranstaltungsdatum
16.09.2021
13:30 - 16:00

Digitale Technologien in der Produktion und der Produktentwicklung sind essenziell um wettbewerbsfähig zu bleiben. Digital Engineering ist Grundlage für eine schnelle, effiziente und nachhaltig kostenoptimierte Produkt- und Prozessentwicklung und ermöglicht das Entstehen neuer Geschäftsmodelle. So vielseitig die Anwendungsmöglichkeiten sind, so groß sind auch die Herausforderungen vor die Unternehmen gestellt werden.

Verschiedene Simulationstools, der optimale Detailierungsgrad einer Simulation, des digitalen Zwillings eines Systems. Einbindung in das Unternehmensnetzwerk, Datensicherheit und -verwaltung.
Die enge Vernetzung der Unternehmensteile, der Wissens- und Datentransfer zu einem Produkt über dessen gesamten Life-Cycle.
Die Beherrschbarkeit hochkomplexer Systeme durch den Menschen, Akzeptanzsteigerung bei den Mitarbeitern und deren Qualifizierung.

Ziel dieser ERFA-Runde ist der Austausch zu den Themen und Herausforderungen, zu unterschiedlichen Lösungsansätzen, Ideen und Geschäftsmodellen im Kontext des Digital Engineering und des Digitalen Zwillings.

Zielgruppe:
Maschinenbau-Ingenieure, Entwicklungs- und Konstruktionsleiter, Produktentwickler, Produktionsmanager

Ihr Ansprechpartner:
Georg Alber, Mobil: +43 664 84 81 288, E-Mail: georg.alber@biz-up.at