Zielkonflikte in der Entwicklung von Industriemotoren mit Simulationsautomatisation lösen

Veranstalter
Siemens Industry Software GmbH

Veranstaltungsort
Online

Veranstaltungsdatum
01.12.2021
11:00 - 12:00 Uhr

Holen Sie das Optimum aus Ihren Fertigungsanlagen heraus und steigern Sie Ihre Produktivität

Bei der E-Motorenentwicklung gilt es Ziele wie hohe Effizienz, gute Kühleigenschaften und begrenzte Lautstärkeentwicklung in Einklang zu bringen. Das optimale Design aus Elektromagnetik, Thermodynamik, Strukturmechanik und Akustik muss im richtigen Kosten/Nutzenverhältnis stehen.

In diesem Webinar entdecken Sie, wie Sie Designs verschiedener elektrischer Maschinen mit Hilfe der Simulationsautomatisation ergründen und das Optimum aus unterschiedlichen Entwicklungszielen herausholen. Erfahren Sie, welche Vorteile automatisierte Simulation gegenüber der entkoppelten manuellen Entwicklung hat und wie Sie diese für sich nutzen können.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Simulation innovative Produkte entwickeln und vielversprechende Lösungsmöglichkeiten identifizieren.

Lerninhalte:
Zielkonflikte in der Entwicklung von Elektroantrieben erkennen
Lösungsansätze mit Motorsolve und HEEDS identifizieren
Live Demo und Vorstellung des Workflows
Praxisbeispiele und Kundenreferenzen
Zusammenfassung und Q&A

Dieses Webinar richtet sich an: Konstruktions- und Entwicklungsingenieure, sowie Verantwortliche aus der Forschung und Entwicklung aus dem Maschinen- und Anlagenbau.

Jetzt anmelden >