Future Talks - Talk 3: OKR & Customer-centered everything

Veranstalter
Mechatronik-Cluster

Veranstaltungsort
Bildungshaus St. Magdalena, Schatzweg 177, 4040 Linz

Veranstaltungsdatum
11.10.2022
ab 16 Uhr

Ansprechperson
Steiner Wolfgang
E-Mail

Future Talks 

Der Markt – die ganze Welt – verändert sich. Mit Corona etwas anders als vielleicht erwartet, durch die kriegerischen Konflikten mit einer anderen Dynamik. Was gleich bleibt ist, dass man in seinem Fach exzellent sein muss und mit hochqualitativen Produkten beim Kunden auftreten muss. Dazu kommen noch weitere Faktoren wie beispielsweise Laufzeitgarantien, Flexibilität, Verfügbarkeiten von Anlagen und Support, Service und vieles mehr. 
Um all diese Punkte aber zu erfüllen braucht es nicht nur die richtige Infrastruktur, sondern auch die passenden Unternehmensform, das ideale Geschäftsmodell, angepasste Führungswerkzeuge und vor allem die Fachkräfte. 

In den Future Talks gehen wir auf die „non-technical skills“ ein und schauen über den Tellerrand des Maschinen- und Anlagenbaus hinaus: Wie lösen andere Branchen ihre Herausforderungen? Welche Fähigkeiten müssen Unternehmen(!) mitbringen? Warum macht es Sinn sein Organigramm zu hinterfragen und ein Geschäftsmodell zu evaluieren – es hat doch die letzten 30, 40 oder mehr Jahre funktioniert? 

In den Diskussionen werden wir gemeinsam auf diese und weitere Fragen eingehen und erste Denkanstöße oder sogar Antworten finden: von Praktiker zu Praktiker. 

 

Future Talk 3

11.10.2022: OKR & Customer-centered everything
Ort: tbd
Management und Mitarbeiterführung hat viele Gesichter - gute, schlechtere, neuere und traditionelle. Nicht zuletzt durch den Erfolg von Verkaufs- und Vergleichsplattformen sind Hersteller aller Waren immer mehr gefordert die Erwartungen ihrer Kunden - oder besser ihrer Nutzer - nach Möglichkeiten zufriedenzustellen. 
Kunden - oder noch besser - Nutzerzentrierte Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen ist längst kein Nice-to-have mehr, sondern ein Überlebensprinzip. Um dem Rechnung zu tragen haben sich in der jüngeren Vergangenheit Methoden entwickelt die der hohen Veränderungsgeschwindingkeit am Markt gerecht werden. OKR - Objectives & Key RESULTS - ist dabei eine brauchbare Methode um wirksame Ziele gemeinsam mit Mitarbeitern zu erarbeiten und in kurzen Iterationen umzusetzen. 
 
Andreas Geiblinger unterrichtet Personalentwicklung und Organisation an der FH WIEN der WKW und ist außerdem bei HIPP Lead für OKR und Organisationsentwicklung.

 

 

Nutzen Sie auch die weiteren beiden Future Talks:

>> 21.6.2022: Future Talk 1 Das selbstfahrende Unternehmen // Ort: Bildungshaus St. Magdalena 

>> 20.9.2022: Future Talk 2 Was man als Unternehmen für „new worker“ mitbringen muss // Ort: Netural GmbH, Tabakfabrik Linz

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Gebühren

150€ je Abend (inkl. Unterlagen, Getränke, Snacks)

400€ für alle 3 Abende (inkl. Unterlagen, Getränke, Snacks)

Anmeldeschluss

06.10.2022