Simulation als Wettbewerbsfaktor im Maschinen- und Anlagenbau

Veranstalter
Siemens Digital Industries Software

Veranstaltungsort
Virtuelles Symposium

Veranstaltungsdatum
19.05.2022
09.00 - 16.15

Kann Simulation ein essenzieller Baustein für zukünftigen Erfolg sein?

Im Maschinen- und Anlagenbau steht Simulation selten im Scheinwerferlicht und wird in Konstruktion und Planung oft nur als Hilfsmittel wahrgenommen. Aber Simulation kann viel mehr sein.

Erleben Sie unterschiedliche Sicht- und Herangehensweisen sowie Erfahrungen, welche die Chancen und Grenzen des strategischen Einsatzes der Simulation aufzeigen. Am Vormittag diskutieren Unternehmenslenker ihre Sicht auf die Möglichkeiten und den strategischen Nutzen der Simulation. Nachmittags stellen Simulationsexperten aus verschiedenen Maschinenbau-Unternehmen praktische Beispiele zu Methodik, Machbarkeit und Technologie vor. 

Stellen Sie aus dem Angebot attraktiver Beiträge Ihr individuelles Programm zusammen.
Melden Sie sich jetzt an - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Alle Informationen und Anmeldung >

Freuen Sie sich auf spannende Beiträge von:

- ACAM Engineering GmbH
- Belimed AG
- Endress+Hauser Flowtec AG
- Festool GmbH
- Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH
- Haidlmair GmbH
- Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES)
- IST Metz GmbH & Co. KG
- SN Maschinenbau GmbH
- TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG