Online-Seminar: Prozessdesign für effizientere Kundenbeziehungen am Use-Case von LENZE

Veranstalter
Mechatronik-Cluster

Veranstaltungsort
Online über MS-Teams

Veranstaltungsdatum
15.06.2021
13:30 - 15:00

Prozessdesign für effizentere Kundenbeziehungen am Use-Case von LENZE
Wie LENZE mit FireStart und Soley die Komplexität ihres Produktportfolios um 50% verringert und Umsatz/EBIT durch optimierte
Produktlinien kontinuierlich gesteigert hat.

 

15. Juni 2021, 13:30 - 15:00 Uhr

Online-Seminar / MS-Teams - Sie erhalten nach Anmeldung den Link zur Teilnahme.

Schlechte Datenqualität, unstrukturierte Prozesse und langsame Entscheidungswege führen zu einem komplexen Produktportfolio mit
geringen EBIT-Margen. Das beeinträchtigt die Gesamtleistung und Agilität des Unternehmens und hemmt Produktinnovationen samt
neuen, digitalen Geschäftsprozessen. Damit das nicht passiert, zeigt Ihnen LENZE gemeinsam mit FireStart und Soley als
Technologiepartner die wertvollsten Erkenntnisse über LENZEs Ansatz zum Aufbau eines pragmatischen Entscheidungs- und
Prozessautomatisierungs-Frameworks zusammen mit SAP als ERP Kernsystem. LENZE hat es geschafft, das Lebenszyklusmanagement
des gesamten Produktportfolios zu optimieren, die strategische und taktische Entscheidungsfindung qualitativ und
quantitativ zu verbessern und die Produktkomplexität insgesamt massiv zu reduzieren. Diese Strategie bildet die Grundlage für die
digitale Prozesstransformationsstrategie 2025 für die gesamte LENZE Gruppe mit über 40.000 Lieferanten.

 

Begrüßung
Robert Hutter - CEO - FireStart
Wolfgang Steiner - Projektmanager - Mechatronik-Cluster

Show Case LENZE - Gerd Schüler Senior VP - Process and Quality Management - LENZE

Diskussion und Fragen

 

 

Gebühren

Die Teilnahme ist kostenlos - eine Anmeldung jedoch erforderlich!

Anmeldeschluss

15.06.2021