StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Digitale Zwillinge unterstützen die Entwicklung von rennsporttauglichen Offroad- und Street-Motorrädern bei KTM
Digitale Zwillinge unterstützen die Entwicklung von rennsporttauglichen Offroad- und Street-Motorrädern bei KTM © KTM

Motorräder und Digitale Zwillinge

25.10.2022

Mitte Oktober öffnete die KTM AG ihre Tore und zeigte Interessierten die Fertigung von rennsporttauglichen Offroad- und Street-Motorrädern. Es war eine eindrucksvolle Darstellung davon, wie KTM Digitale Zwillinge im Unternehmen und für die Kunden nutzt.


© Tehnopolis
© Tehnopolis

DanubePeerChains: Kostenlose Trainings zur Digitalen Transformation

17.10.2022

Seit Juli 2020 ist der Mechatronik-Cluster Lead Partner im Projekt „DanubePeerChains“. In diesem Projekt werden in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsagenturen und Arbeitsmarkteinrichtungen bedarfsgerechte Qualifizierungsmaßnahmen für Klein- und Mittelunternehmen entwickelt, um diese für Industrie 4.0 Wertschöpfungsketten zukunftsfit zu machen.


AI & IT-Security Landscape © EnliteAI GmbH
AI & IT-Security Landscape © EnliteAI GmbH

„Wir sind die Guten“

10.10.2022

Die rasant wachsende IT-Branche bringt es mit sich, dass auch die Zahl der schwarzen Schafe größer wird und Cybersecurity ein Gebot der Stunde ist. Eine digitale Landkarte verrät jetzt auf den ersten Blick, welche oberösterreichischen Unternehmen in den Bereichen Künstliche Intelligenz und IT-Security tätig sind und höchste Qualitätsstandards erfüllen. Die Landscape dient als Kompass, ermöglicht rasche Orientierung und soll den Standort OÖ als IT-Region pushen. Die erste Edition wurde vom IT-Cluster und der EnliteAI GmbH erstellt.


V.l.: Stephan Kubinger, Spartenobmann-Stv. sparte.industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich; Stefan Seidel, CTO Pankl Racing Systems und Sprecher der Leichtbauplattform A2LT; Anna Kleissner, Econmove; Karl M. Radlmayr, Senior Vice President Engineering, FACC
V.l.: Stephan Kubinger, Spartenobmann-Stv. sparte.industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich; Stefan Seidel, CTO Pankl Racing Systems und Sprecher der Leichtbauplattform A2LT; Anna Kleissner, Econmove; Karl M. Radlmayr, Senior Vice President Research, Development & Digitalization voestalpine Metal Forming GmbH; Peter Glaser, Vice President Engineering FACC AG © Plattform A2LT - Austrian Advanced Lightweight Technology/APA-Fotoservice/Reither

Leichtbau ist ökonomisches Schwergewicht und Schlüssel für den Klimaschutz

Studie zeigt erstmals wirtschaftliche Bedeutung von Leichtbau-Technologien in Österreich

01.09.2022

Es gibt kaum Technologien mit vergleichbarer Wirkung, doch wird sie als eigene Disziplin kaum wahrgenommen: Leichtbau ist eine Antwort auf Material- und Energieknappheit und damit eine Schlüsseltechnologie für den Klimaschutz. Leichtbau ist darüber hinaus ein Stärkefeld österreichischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen, das schon jetzt für eine Wertschöpfung von 9,4 Mrd. Euro sorgt und 77.400 Arbeitsplätze sichert. Auch für die Zukunft verspricht es weiteres Wachstum. Zu diesem Ergebnis kommt eine erstmals durchgeführte Analyse der Ökonomin Anna Kleissner im Auftrag der österreichischen Leichtbauplattform Austrian Advanced Lightweight Technology (A2LT).


Internationales Forum Mechatronik

28.-29. September 2022 | Augsburg

25.08.2022

Mechatronik ist die Verbindung zwischen physischer und digitaler Welt und damit Enabler für intelligente technische Innovationen auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaneutralität. Vom 28. bis 29. September 2022 liegt beim Internationalen Forum Mechatronik der Fokus auf der praktischen Umsetzung dieser Ziele. Dafür konnten auch die beiden Unternehmen MAN Energy Solutions und Sortimo International gewonnen werden, uns vor Ort Einblicke in ihre Strategien und erste Maßnahmen zu geben und gemeinsam Perspektiven zu diskutieren.


Workshop: EIT Manufacturing – Business Upper Austria

24.08.2022

EIT Manufacturing bringt im Call for Proposals Organisationen aus ganz Europa zusammen und fördert Innovationsprojekte im Bereich Produktion. Der Fokus liegt dabei auf praxisnahen Projekten, die sich auf die Transformation eines Prototyps hin zu einem marktfähigen Produkt konzentrieren. Beim Workshop am 20. Oktober 2022 in Linz erhalten Sie Informationen zur Teilnahme am Call. Zusätzlich präsentieren Unternehmen ihre Best-Practice-Beispiele und berichten, wie sie Projekte erfolgreich umgesetzt haben. Nutzen Sie außerdem die Chance, sich mit unseren Expert:innen auszutauschen.


Mediadaten MC-report 2023

17.08.2022

Informationen für die Branche – direkt aus der Branche: Der MC-report bietet seinen Leser:innen dreimal im Jahr die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen im Maschinen-und Anlagenbau und zeigt innovative Kooperationsprojekte sowie erfolgreiche Partnerunternehmen.


MC-Jahresplaner 2023

Jetzt Inserat buchen!

17.08.2022

Nutzen Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Inserat am Fachmessen- und Kongresskalender 2023 des Mechatronik-Clusters ein Jahr lang präsent zu sein.


SHFT 2022 – Digitalisierung: Best Practice & Beratung

25.07.2022

Treffen Sie auf Expert:innen der IT-Welt, knüpfen Sie Kontakte und lernen Sie aus zahlreichen Anwendungsfällen der unterschiedlichsten Branchen, wie die Digitale Transformation bewältigt werden kann. Freuen Sie sich auf eine Podiumsdiskussion mit Clemens Wasner (Enlite), Stefan Koch (JKU), Markus Haringer-Luger (Huawei) und vielen weiteren Speakern! 


© FACC
© FACC

Zukunftsthema Leichtbau – ein Schlüssel zu mehr Nachhaltigkeit

12.07.2022

Die österreichische Leichtbauplattform A2LT ist eine Erfolgsgeschichte. Robert Machtlinger, CEO der FACC, hat als Plattformsprecher die inhaltliche Neuausrichtung mit Fokus auf nachhaltigen, leistbaren und intelligenten Leichtbau angestoßen und geprägt. Stefan Seidel, CTO von Pankl Racing Systems, war daran schon intensiv beteiligt und wird die Roadmap als neuer Plattformsprecher nun operativ umsetzen. Im Interview sprechen die beiden „Sirs“ des Leichtbaus über ihre Motivation, ihre Philosophie und den Nutzen von A2LT.


362 Einträge | 37 Seiten