StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.

Service Innovation
© relif/Getty Images via Canva pro

Nutzen Sie den Service Export RADAR

07.06.2021

Sind Sie als Hersteller von technologischen Produkten interessiert, Ihre Dienstleistungen in neue Zielmärkte zu exportieren? Wir laden Sie herzlich ein, den Service Export RADAR zu nutzen.


© Getty Images Pro/mnbb via canva.com
© Getty Images Pro/mnbb via canva.com

Aufruf zur Angebotslegung für die Durchführung einer „Digital Check – Starter.Kit“-Testanwendung

30.04.2021

Gemäß den geltenden Förderrichtlinien für die Erbringung von externen Dienstleistungen im Interreg Central Europe-Förderprogramm rufen wir hiermit zur Angebotslegung für die Durchführung einer „Digital Check - Starter.Kit“-Testanwendung auf.


Industrial Edge Computing @ Siemens © Siemens
Industrial Edge Computing @ Siemens © Siemens

Edge Computing am Shopfloor

Gastbeitrag von Dr. Lukas Gerhold, Siemens AG Österreich

23.04.2021

Aufbruch in eine neue Welt – das wünschen sich IT und OT schon lange. Siemens Industrial Edge Computing ist die Lösung für flexible Produktion und nahezu Vollautomatisierung. Das sichert den Produktionsstandort.


© 3007/Fill
© 3007/Fill

Chancen der Digitalisierung nutzen

21.04.2021

Welche Rolle spielt Mechatronik in der digitalen Transformation? Dieser Frage widmete sich der Mechatronik-Cluster kürzlich in einem Workshop im Rahmen einer Beiratssitzung. Die Ergebnisse werden die Aktivitäten im MC prägen.


Dipl.-Ing. Gerald Schatz, Geschäftsführung/CEO Linz Center of Mechatronics GmbH © LCM
Dipl.-Ing. Gerald Schatz, Geschäftsführung/CEO Linz Center of Mechatronics GmbH © LCM

Utopien werden Wirklichkeit

Gastbeitrag von Gerald Schatz und Johann Hoffelner, Geschäftsführer Linz Center of Mechatronics

19.04.2021

Die Mechatronik entwickelt sich in atemberaubendem Tempo. Was gestern noch utopisch war, zählt heute vielfach längst zum Standard. Als führende Nahtstelle zwischen Forschung und Industrie gestaltet die Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) diesen Transformationsprozess an vorderster Front.


© JKU
© JKU

Aufbruch in cyberphysische Welten

JKU-Gastbeitrag von Michael Krommer, Andreas Müller, Martin Schagerl, Rudolf Scheidl, Klaus Zeman, Bernhard Sonderegger

19.04.2021

Nirgends ist die Mechatronik – und nun nochmals ergänzt um das neue Maschinenbaustudium – breiter aufgestellt als an der Johannes Kepler Universität Linz. Die Autoren dieses Beitrags analysieren die Herausforderungen des digitalen Wandels für universitäre Lehre und Forschung.


Digital Check – Starter.Kit

Ihre Investition in die digitale Zukunft!

16.04.2021

Der Weg in Richtung Industrie 4.0 erscheint für viele Unternehmen noch unbezwingbar. Mit unserem Starter.Kit bieten wir Ihnen jedoch die Möglichkeit, Ihr Unternehmen einen großen Schritt voranzubringen. Sie lernen damit den Digital Check mit all seinen Vorteilen in kürzester Zeit kennen und profitieren von der wissenschaftlich fundierten Methodik.


Das Labor im Center for Smart Manufacturing am FH OÖ Campus Wels © B.Plank -imBilde.at
Das Labor im Center for Smart Manufacturing am FH OÖ Campus Wels © B.Plank -imBilde.at

Personal mit Systemverständnis

16.04.2021

Mechatronik sehen wir im Cluster als Enabler der digitalen Transformation. Diese ist ein komplexes Querschnittsthema mit vielen neuen Technologien. Das verlangt Investitionen von den Unternehmen genauso wie qualifizierte Mitarbeiter mit umfangreichen Kompetenzen. Mit der Fachhochschule Oberösterreich sowie der Johannes Kepler Universität Linz verfügt unser Bundesland über zwei hervorragende Ausbildungs- und Forschungsstätten.


Symbiotische Systeme für Strukturelle Elektronik
© Linz Center of Mechatronics GmbH

SymSysSE: Qualifizierung mit System

Forschung und Industrie erarbeiten Wissenstransfer zu Bauteilintelligenz

15.04.2021

Wir erleben eine rasante Entwicklung von Produktionsverfahren, die eine Integration von leichter, dünner, flexibler und robuster Elektronik ermöglichen. Anwendungsgebiete sind Sensoren oder Displays in Geräten oder deren Komponenten. Das Qualifizierungsnetzwerk SymSySE bringt branchen- und bundesländerübergreifend Mitarbeiter*innen von 26 Unternehmen auf den neuesten Wissensstand.


300 Einträge | 30 Seiten

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden